2019 folgt Ich war noch niemals in New York

rz_NY_Thun_Website_2000x800px

Ich war noch niemals in New York 2019 in Thun

Heute geben die Thunerseespiele bekannt, welches Musical 2019 den Weg auf die Thuner Seebühne finden wird. Auf MAMMA MIA! 2018 folgt vom 10. Juli bis 24. August 2019 Ich war noch niemals in New York – das Musical mit den Hits von Udo Jürgens. Damit sichern sich die Thunerseespiele wiederum die Rechte für ein Stück, das wunderbar ans Wasser und in die einmalige Kulisse am Fuss von Eiger, Mönch und Jungfrau passt. 

„Einmal mehr dürfen wir mit Ich war noch niemals in New York nächsten Sommer ein Musical präsentieren, das für die Aufführung am Thunersee prädestiniert ist“, äussert sich Markus Dinhobl, ausführender Produzent der Thunerseespiele. Und führt aus: „Die Geschichte der beiden Rentner, die mit dem Ziel New York aus dem Altenwohnheim ausbrechen und damit das Leben ihrer Kinder durcheinanderwirbeln, wird in Thun erstmals open-air inszeniert. Es ist ein grosses Privileg, dieses Vertrauen von den Lizenzgebern zu erhalten. Ausserdem ist es für uns eine Ehre, die Lieder von Udo Jürgens hier in Thun präsentieren zu dürfen. Wir sind überzeugt: Ich war noch niemals in New York bietet wieder alles, was das Publikum von einem tollen Musical-Abend am Thunersee erwartet.“

Zwei Rentner machen sich auf und davon

Hübsch, erfolgreich, single. Das ist die Powerfrau Lisa Wartberg, eine gefeierte TV-Moderatorin, die in diesem Jahr auf ihren ersten Fernsehpreis hoffen darf. Im geschäftigen Alltag bleibt wenig Zeit für Besuche bei ihrer Mutter Maria im Altenwohnheim. Diese findet nur Trost bei Mitbewohner Otto Staudach. Gemeinsam beschliessen die beiden Rentner, aus der Tristesse auszubrechen und sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen: Eine Überfahrt nach New York. Als die Heimleitung das Verschwinden der beiden Senioren bemerkt, alarmiert sie nicht nur Marias Tochter Lisa, sondern auch Ottos Sohn Axel. Lisa und Axel können sich zwar anfangs gar nicht ausstehen, machen sich dann aber doch zusammen auf die Jagd nach ihren abenteuerlustigen Eltern. Spätestens als alle zusammen auf dem Kreuzfahrtschiff landen, nimmt die Komödie so richtig Fahrt auf.

Das spritzige, intelligente und bewegende Musical mit den legendären Songs von Udo Jürgens verspricht ein toller Kurzurlaub für die Seele zu werden. 

Kreativ-Team steht

Das Team, welches Ich war noch niemals in New York in Thun umsetzen wird, ist bereits unter Vertrag: Werner Bauer übernimmt die Regie, Kati Heidebrecht die Choreografie. Für die Ausstattung verantwortlich sind Marlen von Heydenaber (Bühnenbild) und Mareike Delaquis Porschka (Kostümbild).

Während Choreografin Kati Heidebrecht ihr Thun-Debüt gibt, hat das übrige Team um Werner Bauer bereits beste Erfahrung mit der Thuner Seebühne.

Auditions in Planung

„Dieser Tage schreiben wir die Auditions aus und machen uns ab September auf die Suche nach unserer Cast“, berichtet Markus Dinhobl. In den nächsten Monaten werden ausserdem Regiekonzept, Bühnen- und Kostümbild erarbeitet. Ende Mai 2019 beginnen die Proben in Thun.

Grosse Erfolge

Bereits bei seiner Uraufführung in Hamburg feierte das Musical mit den Songs von Udo Jürgens beachtliche Erfolge. Auch auf Tournee im deutschsprachigen Europa sowie bei Aufführungen in Tokyo kam das Musical mit Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“ und „Vielen Dank für die Blumen“ beim Publikum äusserst gut an.

2019 produzieren die Thunerseespiele ihr Musical erstmals unter der Leitung von Freddy Burger Management. Für Angelo Stamera, den neuen Geschäftsführer der Thunerseespiele, kein Anlass zu massgebenden Veränderungen in der Organisation: „Die Thunerseespiele sind ein etabliertes Kulturunternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Neuinszenierung und Produktion erfolgreicher Musicals. Daran wollen wir nicht rütteln. Wir sind sehr glücklich, 2019 Ich war noch niemals in New York nach Thun bringen zu können. In Zürich konnten wir 2012 mit dem Stück bereits über 150‘000 Besucherinnen und Besucher begeistern. Wir sind überzeugt, dass auch die Neuinszenierung in Thun vielen Gästen gefallen wird.“

Der Vorverkauf startet am 14. November 2018