Zwei Zusatzvorstellungen!

Bilder_Home_gross_MAMMA MIA!_2018_Cast_Zusatzvorstellungen_300dpi2

Zusatzvorstellungen für MAMMA MIA! am 29. und 30.08.2018

Am 11. Juli 2018 feiert MAMMA MIA! am Thunersee Premiere. Seit gut einer Woche laufen die Proben, der Aufbau der Seebühne ist in vollem Gang. Aufgrund der guten Vorverkaufszahlen gaben die Verantwortlichen der Thunerseespiele Anfang März bereits die Vergrösserung der Tribüne von 2‘400 auf knapp 2‘800 Plätze bekannt. Nun freuen sich die Musicalveranstalter bekannt zu geben, dass ausserdem zwei Zusatzvorstellungen angesetzt werden können. Diese finden am 29. und 30. August 2018 statt.

 „Die Tickets für MAMMA MIA! sind sehr begehrt. Die positiven Rückmeldungen nach Bekanntgabe des Stücks im letzten Frühjahr hatten uns bereits ein erstes Indiz dafür gegeben, dass MAMMA MIA! ein Erfolg werden würde. Wir freuen uns sehr, Thunerseespiele- und MAMMA MIA!-Fans aufgrund der grossen Nachfrage weitere zwei Vorstellungen des ABBA-Musicals bieten zu können.“ äussert sich Stephan Zuppinger, Geschäftsführer der Thunerseespiele.

Die beiden Zusatzvorstellungen der ersten Schweizerdeutschen Fassung von MAMMA MIA! liegen innerhalb der für die open-air-Musicalveranstalter definierten Maximalzahl von 30 Abendvorstellungen. Geschäftsführer Stephan Zuppinger erklärt: „In den letzten Jahren haben wir die Anzahl Vorstellungen jeweils auf das vermutete Potenzial eines Stücks angepasst. So haben wir nun die Möglichkeit, zwei weitere Vorstellungen in den Verkauf zu nehmen. Nach der bereits entschiedenen Vergrösserung der Tribüne eine weitere tolle Möglichkeit, allen Interessierten eine Chance auf Tickets zu bieten.“

Die Zusatzvorstellungen finden am Mittwoch, 29. August 2018 und Donnerstag, 30. August 2018 statt.
Reservetag für verschobene Vorstellungen sind Freitag, 31.08.2018 und Samstag, 01.09.2018.

Vorbereitungen laufen
Seit Ende April läuft bereits der Aufbau von Tribüne und Bühne, wo ab Mitte Juni geprobt wird. Derzeit finden die Proben mit der vor gut 10 Tagen angereisten Schweizer Cast in der Thuner Curlinghalle statt. „Die Vorbereitungen aller Abteilungen laufen nach Plan. Nach einer musikalischen Probenwoche haben am Montag die szenischen und choreografischen Proben begonnen. Es ist eine spannende Zeit.“, so Markus Dinhobl, ausführender Produzent der Thunerseespiele.

 

 

Facebook_MAMMA MIA!_2018_Zusatzvorstellunen_72dpi

Jetzt Tickets sichern